Jens Koch

Jens Koch ist auf die Beratung von nationalen und internationalen Mandanten bei Immobilientransaktionen (Asset- und Share Deals) aller Art spezialisiert. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind außerem das gewebliche Mietrecht sowie die laufende Beratung zu allen Fragen des Asset Managements sowie bei notleidenden Darlehensportfolien. Zu seinen Mandanten gehören sowohl offene und geschlossene Immobilienfonds, Private-Equity Unternehmen und deren Servicer/Asset-Manager als auch Projektentwickler, Versicherungen, Family Offices und Filialisten.

 

Studium in Frankfurt/Main (1999)

Referendariat in Mainz (2002)

Zulassung als Rechtsanwalt 2002

Rechtsanwalt bei P+P Pöllath + Partners im Immobilienrecht (2002 bis 2005)

Associate Director Legal bei der Hudson Advisors Germany GmbH (2005 bis 2013)

Rechtsanwalt und Partner bei KUCERA seit 2013

 

Sprachen:

Deutsch und Englisch

 

Mandate der jüngeren Zeit:

Beratung von Aberdeen beim Verkauf eines Einkaufszentrums an ein Unternehmen der Hahn Gruppe

Beratung der Hahn Gruppe beim Kauf mehrerer Fachmarktzentren von DIC

Beratung von Schoofs Immobilien beim Verkauf (als Forward Deal) einer Neubauwohnanlage samt Einzelhandel an niederländisches Familiy Office

Laufende Beratung von Hatfield Philips in mietvertraglichen Fragen

Laufende Beratung von Decathlon im Mietrecht

Laufende Beratung einer Lebensversicherung bei dem An- und dem Verkauf von Immobilien für das Sicherungsvermögen

Beratung der bauverein AG beim Verkauf eines Wohnimmobilien-Portfolios