Isabel Tannenberg

Isabel Tannenberg ist im Bereich des Immobiliensteuerrechts beratend tätig, insbesondere in Bezug auf Umsatzsteuer, Gewerbesteuer und Grunderwerbsteuer. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der steuerrechtlichen Beratung von in- und ausländischen Investoren, offenen und geschlossenen Immobilienfonds, Versicherungen und Projektentwicklern im Rahmen von Immobilientransaktionen (Asset und Share Deals) und ihrer Strukturierung. Darüber hinaus berät sie steuerrechtlich beim Abschluss von Miet- und Pachtverträgen.

 

Studium der Rechtswissenschaften in Leipzig (Schwerpunktbereich Steuerrecht)

Stationen der Ausbildung waren u.a. die Finanzverwaltung und das sächsische Finanzgericht.

Zulassung als Rechtsanwältin in 2011 und seitdem bei KUCERA tätig

Zulassung als Steuerberaterin in 2015

 

Sprachen: Deutsch und Englisch

 

 

Referenzen:

Steuerrechtliche Beratung der Arminius Moat (Luxemburg) S.àr.l. bei Erwerb des „Mars Portfolios";

Steuerrechtliche Beratung der RREEF Investment GmbH bei Erwerb des „Deutsche Bank Campus Berlin“ für den offenen Immobilienfonds „grundbesitz europa“;

Steuerrechtliche Beratung der Hatfield Philips International Limited auf Seiten des Grundpfandgläubigers im Zusammenhang mit der Veräußerung bzw. Zwangsversteigerung des Quelleareals in Nürnberg

Steuerrechtliche Beratung der B&B Hotels GmbH bei der Veräußerung eines umfangreichen Hotelportfolios im Rahmen eines Sale-and-lease-back/development Modells