KUCERA begleitet Deutsche Hospitality inhouse bei der Übernahme durch die Huazhu Group

Die Huazhu Group, eine führende chinesische Hotelgruppe, erwirbt alle Anteile an der Steigenberger Hotels AG mit der Dachmarke “Deutsche Hospitality”. Erwerberin ist die Tochtergesellschaft China Lodging Holding mit Sitz in Singapur. Zu den Brands der Deutsche Hospitality zählen derzeit Steigenberger Hotels & Resorts, MAXX by Steigenberger, Jaz in the City, IntercityHotel und Zleep Hotels. Huazhu erwartet mit dem Erwerb eine strategische Ergänzung und Wettbewerbsvorteile für beide Unternehmen. Die Marken der Deutschen Hospitality sollen das Angebot von Huazhu und seine operativen Fähigkeiten im europäischen High-End-Hotel-Markt erweitern. KUCERA hat bei der Transaktion die Deutsche Hospitality inhouse beraten.

Vom KUCERA Team waren unter anderem beteiligt: Matthias Frank (federführend, Hospitality), Dr. Stefan Kucera (Real Estate Transaction), Florian Weber und Michael Plehn (beide Hospitality).

Mehr lesen…

Dr. Stefan Kucera
Florian Weber, LL.B.
Matthias Frank
Michael Plehn