KUCERA ernennt neue Mitglieder des Kanzlei-Managements

KUCERA hat das Management Board der Sozietät teilweise neu besetzt. Neue Mitglieder des Management Boards bei KUCERA sind Niels Wildberger und Isabel Tannenberg. Niels Wildberger ist Rechtsanwalt und Notar und seit Anfang 2019 Partner bei KUCERA. Isabel Tannenberg ist seit 2011 als Rechtsanwältin und seit 2015 auch als Steuerberaterin im Bereich Real Estate Taxation bei KUCERA tätig. Seit 2019 ist sie Partnerin von KUCERA. Wildberger und Tannenberg lösen Dr. Stefan Kucera und Rolf Krauß in der Position als Mitglieder des Management Boards ab. “Rolf Krauß und ich geben damit den Stab weiter an die jüngere Generation. Wir erwarten damit neue Impulse im Bereich der Verwaltung der Sozietät”, kommentiert Dr. Kucera den Wechsel an der Managementspitze. Krauß und Kucera waren seit der Einrichtung des Gremiums im Jahr 2017 Mitglieder des Boards und beenden ihre Tätigkeit zum regulären Ende. “Einer Wiederwahl haben wir uns beide nicht gestellt. Neben der Verjüngung des Boards war uns beiden wichtig, sich künftig wieder voll auf die Beratung unserer Mandanten konzentrieren zu können”, beschreibt Rolf Krauß die Übergabe der Management-Posten. KUCERA hatte das aus drei Partnern bestehende Management Board 2017 vor dem Hintergrund wachsender Anforderungen an die Verwaltung infolge des Wachstums der Kanzlei eingeführt. Das Management Board übernimmt zentrale Steuerungsaufgaben im Bereich der Verwaltung der Kanzlei. Neben Wildberger und Tannenberg ist drittes Mitglied des Boards weiterhin Partnerin Milena Frank. Frank ist ebenso wie die ausscheidenden Mitglieder Gründungspartnerin der Sozietät und gewährleistet die notwendige Kontinuität in der Arbeit des Gremiums.

 

Isabel Tannenberg
Niels Wildberger