News

News

KUCERA hat die Union Institutional Property GmbH beim Kauf des Hauptsitzes der OstseeSparkasse (Ospa) beraten. Die Veräußerung fand in Form eines Asset Deals für den Spezialfonds „German Small Asset Invest II“ statt. Das 2000 erbaute Objekt liegt Am Vögenteich in der Rostocker Innenstadt und umfasst rund 19.000 m² BGF sowie 26 Tiefgaragenstellplätze. Mehr lesen… Verantwortlich […]

Mehr lesen

In der nunmehr erschienen 3. Auflage des Distressed Debt Branchen-Standardwerkes „Grundlagen des NPL-Geschäfts“, veröffentlicht im Frankfurt School Verlag, haben die KUCERA Transactions & Finance Partner Andre Barth und Oliver Platt, LL.M (UW Madison) einen Beitrag über die Due Diligence beim Erwerb notleidender Forderungen verfasst. Beide sind „NPL-Veteranen“ aus der Rechtsabteilung von Hudson Advisors, dem exklusiven […]

Mehr lesen

Noch immer herrscht Streit über die Mietzahlungspflicht während pandemiebedingter Ladenschließungen. Neue Brisanz erlangt das Thema, nachdem die Bundesregierung im Rahmen der sogenannten „Bundes-Notbremse“ (Anpassung des Infektionsschutzgesetzes) und im Kampf gegen steigende Infektionszahlen und Inzidenzwerte eine neuerliche Verschärfung der Corona-Maßnahmen beschloss. Es stellt sich die Frage, welche Auswirkungen diese und die bisherigen Maßnahmen auf die Mietzahlungspflicht […]

Mehr lesen

Birgit Böhn wurde mit Wirkung zum Mai 2021 zur Partnerin ernannt. Rechtsanwältin Birgit Böhn ist seit 2012 im Bereich Real Estate Hospitality bei KUCERA tätig. Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung von Mandanten aus der Hotel- und Systemgastronomiebranche, insbesondere im Zusammenhang mit der Vertragsgestaltung und -verhandlung bei neuen Hotelprojekten sowie bei Miet-, Pacht-, […]

Mehr lesen

Die französische Hotelgruppe B&B Hotels hat mit ihrer deutschen Gesellschaft B&B Hotels Germany GmbH im Wege eines Asset Deals das Hotelportfolio der Starnberger Hotelkette Leto Motels übernommen. Zu den übernommenen fünf Economy-Hotels zählen vier Bestandsbetriebe an den Standorten München und Nürnberg sowie ein im Bau befindliches Hotelprojekt in Augsburg. Mit den Vermietern der Hotels wurden […]

Mehr lesen

Mit dem Erwerb des Eigentums an einem Grundstück tritt der Erwerber gem. § 566 BGB grundsätzlich in die Rechte und Pflichten aus den an dem Grundstück bestehenden Mietverträgen ein. Dies gilt sowohl für Wohn- als auch Gewerberaummietverträge. Besondere Relevanz kann vor diesem Hintergrund vereinbarten Baukostenzuschüssen zukommen. Sie können – insbesondere in Gewerbemietverträgen – wirtschaftlich signifikante Höhen erreichen, […]

Mehr lesen

Möglichkeiten der elektronischen und zugleich „schriftform“-konformen Unterzeichnung von Mietverträgen Schon seit jeher treibt die gesetzliche Vorgabe des § 550 BGB, Mietverträge schriftformkonform abzuschließen, Vermieter wie Mieter sowie Immobilieninvestoren und -finanzierer um. Schon vor der COVID-19-Pandemie war das Unterzeichnungsprozedere oft umständlich. Spätestens seit der Pandemie wird daher verstärkt nach Möglichkeiten gesucht, Vertragsunterzeichnungen elektronisch durchzuführen. Gerade bei Mietverträgen stößt […]

Mehr lesen

Digitale Dokumente sind überall. Wie kann man sie zum Gegenstand eines Vertrages machen? Wie können z.B. Datenraum-Datenträger ohne Notarverwahrung sicher erstellt und geteilt werden? Dieser Artikel gibt eine Antwort auf diese Fragen und erklärt, wie Hashwerte als Prüfsumme für die Überprüfung der Datenintegrität verwendet werden können.  Was ist ein Hashwert? Eine Hashfunktion dient dazu, eine […]

Mehr lesen

KUCERA hat die Union Institutional Property GmbH beim Kauf eines Büro-, Wohn- und Geschäftskomplexes beraten. Die Veräußerung fand in Form eines Asset Deals für den Spezialfonds „German Small Asset Invest II“ statt. Das 2000 erbaute Objekt liegt in der Langenfelder Innenstadt und erstreckt sich über vier Geschosse mit insgesamt 14.737 m² Mietfläche. Mehr lesen… Verantwortlich […]

Mehr lesen