KUCERA hat einen Spezial-Fonds der Nuveen Real Estate bei dem Verkauf des “Olymp” Portfolios an den Spezialfonds “Redos Einzelhandel Deutschland II“ steuerrechtlich beraten. Die Mietfläche des Portfolios umfasst insgesamt 141.000 m² und besteht aus elf Fachmarkt- und Hybridzentren. Diese liegen in Westdeutschland und in Berlin, wie z.B. das Durlach Center in Karlsruhe oder das Allende […]

Mehr lesen

Isabel Tannenberg ist seit 2011 als Rechtsanwältin im Bereich Real Estate Taxation bei KUCERA tätig. Seit 2015 ist sie zudem als Steuerberaterin zugelassen. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der steuer- und gesellschaftsrechtlichen Beratung von in- und ausländischen Investoren, offenen und geschlossenen Immobilienfonds, Versicherungen und Projektentwicklern im Rahmen von Immobilientransaktionen und Strukturierungen. Darüber hinaus berät […]

Mehr lesen

KUCERA hat TH Real Estate steuerrechtlich bei dem Kauf der ACTIV-Arkaden in Horb am Neckar beraten. Im Auftrag eines institutionellen Investors übernimmt TH Real Estate das neu errichtete und im Oktober 2017 eröffnete Fachmarktzentrum. Die ACTIV-Arkaden sind fußläufig von der Innenstadt aus erreichbar und zentral am Bahnhofsplatz vor dem neu gestalteten Busbahnhof gelegen. Die ca. […]

Mehr lesen

KUCERA hat TH Real Estate steuerrechtlich bei dem Kauf eines Fachmarktzentrums im rheinland-pfälzischen Oppenheim beraten.TH Real Estate hat dieses für einen institutionellen Investor im Rahmen eines Asset Deals erworben. Das Objekt wurde im Oktober 2017 eröffnet und bietet über den Ankermieter Kaufland unter anderem 400 PKW-Stellplätze und eine E-Tankstelle. Für die steuerrechtliche Beratung waren Rolf […]

Mehr lesen

Die umfassenden Weisungsrechte, die auf einem Beherrschungsvertrag beruhen, führen zu einer organisatorischen Eingliederung im Sinne einer umsatzsteuerrechtlichen Organschaft. KUCERA-Partner Rolf Krauß (Taxation) bespricht das BFH Urteil vom 10. Mai 2017 in der Immobilien Zeitung. Mehr lesen… www.kucera.biz

Mehr lesen

Der EuGH muss entscheiden, ob es sich bei der Grunderwerbsteuerverschonung bei Umstrukturierungen im Konzern nach § 6a GrEStG um eine im Sinne der EU-Regularien verbotene Beihilfe handelt. Den dazu ergangenen BFH-Beschluss vom 30. Mai 2017 bespricht KUCERA-Partner Rolf Krauß (Taxation) in der Immobilien Zeitung. Mehr lesen… www.kucera.biz

Mehr lesen

Eine organisatorische Eingliederung kann auch ohne Personenidentität in den Leitungsgremien des Organträgers und der Organgesellschaft gegeben sein. Steuerpartner Rolf Krauß von KUCERA bespricht das BFH-Urteil vom 12. Dezember 2016 in der Immobilien Zeitung. Mehr lesen… www.kucera.biz  

Mehr lesen

Berichtigt ein Unternehmer eine Rechnung, so wirkt dies auf den Zeitpunkt der erstmaligen Ausstellung der Rechnung zurück (Änderung der Rechtsprechung). Die Rechnung kann bis zum Schluss der letzten mündlichen Verhandlung vor dem FG berichtigt werden. Steuerpartner Rolf Krauß von KUCERA bespricht das BFH-Urteil vom 20. Oktober 2016 in der Immobilien Zeitung. Mehr lesen… www.kucera.biz

Mehr lesen

TH Real Estate hat für das Portfolio des Core German Retail Fund (CGRF) das innerstädtische Einkaufszentrum Mercatura im schwäbischen Aalen erworben. Das im Jahr 2009 eröffnete Einkaufszentrum verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 18.000 qm. Der Fonds wird über die Service-KVG IntReal administriert. KUCERA beriet die steuerlichen Aspekte der Transaktion. Mehr lesen… www.kucera.biz

Mehr lesen